Headerbild
 

Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Das Engagement der Solibro Firmengründer auf dem Gebiet der CIGS-Forschung reicht nunmehr 30 Jahre zurück. Aufgrund der unermüdlichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit konnten über die Jahre zahlreiche Innovationen verbucht und Effizienzrekorde erzielt werden. Derzeit hält unser Unternehmen den Effizienzweltrekord für Dünnschichtmodule mit 18,7%.

Im Hinblick auf Modul- und Systementwicklung werden an unseren Standorten in Uppsala/Schweden (Solibro AB) und in unserer Hauptniederlassung in Thalheim/Deutschland weitgehende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten hinsichtlich CIGS-Materialien vorangetrieben. Der Fokus liegt dabei auf der Verbesserung der Systemeffizienz und der Kostenreduktion von Systemlösungen, die auf Solibro-Modulen basieren. Zusätzlich wird weiter an der Entwicklung unserer firmeneigenen CIGS-Maschinen gearbeitet.

Das Solibro Forschungs- und Entwicklungsteam verfügt über ein breites Netzwerk und arbeitet eng mit den Kollegen der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Hanergy-Gruppe sowie zahlreichen externen Partnern zusammen, allen voran die Universität in Uppsala, wo das Unternehmen seinen Ursprung hat.

Kontakt

Solibro GmbH
OT Thalheim
Sonnenallee 32-36
06766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon:
+49 (0)3494 3840-93000
Email:
info@solibro-solar.com